Keku Beschlagsystem

Qualität & Innovation

Das Keku® Beschlagsystem: Einfach lösungsorientiert

Beschläge für Möbel, Paneele und Wandverkleidungen

Seit vierzig Jahren ist das Keku® Beschlagsystem auf dem Markt und wird von der Firma Häfele weltweit vertrieben. Mittlerweile sind die kleinen Keku® Beschläge im Handwerk und in der Möbelindustrie eine feste Größe. Die Verarbeiter schätzen vor allem die Genauigkeit und das einfache Handling, sowie die praxisnahen Einsatzlösungen der einzelnen Keku® Beschläge und des gesamten Systems.

Schon 1981 wurde der erste Beschlag vom Gründer der Firma KUSANKE Beschlagtechnik GmbH & Co. KG, Karl-Ernst Kusanke, mit Befestigungspunkten auf das Möbelkonstruktions- und Möbelfertigungsprinzip im Raster 32 abgestimmt. Und noch heute wird dieser Beschlag so in unveränderter Form hergestellt.

Das Angebot der patentierten, nützlichen Keku® Helfer ist im Laufe der Jahre um immer neue Anwendungsmöglichkeiten erweitert worden. Mittlerweile gibt es die Keku® Beschläge in verschiedenen Ausführungen und Varianten, als Einhänge-, Aufschiebe- und Aufdopplungsbeschläge.

Die steigenden Anforderungen an die Qualitätssicherung haben es im Laufe der Zeit erforderlich gemacht, auf ihnen einige kleine Veränderungen, wie Stempeluhren und Materialkennzeichnungen anzubringen. Denn mehr und mehr tauchen ungeprüfte Produktfälschungen aus China (Plagiate minderer Materialqualität) auf dem Markt auf.

Ein System und eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten

Das Keku® Beschlagsystem stellt im Innenausbau und Möbelbau eine ideale Basis für reversible Problemlösungen dar. Denn sie sind einerseits extrem verbindend und andererseits locker lösbar. Das bewährte Funktionsprinzip der Keku® Verbinder ist u. a. ideal geeignet für die Befestigung von Paneelen, Deckenkonstruktionen, Einbauwänden, Verkleidungen, Abdeckungen oder Möbelelementen. Jeder Keku® Beschlag besteht aus zwei Komponenten.

Die Einhängebeschläge mit Seitenführung sind prädestiniert für einfach lösbare Eckverbindungen. Aufgrund der verschiedenen Ausführungen ist die Einhängefunktion mittels Einhängebeschlag die Standardlösung für alle Blendenbefestigungen. Die Aufschiebebeschläge sind ideal für Blenden, bei denen kein Einhängeweg berücksichtigt werden muss. Sie werden so montiert, dass sich die Blende bequem auf die Beschläge schieben lässt. Die Aufdopplungsbeschläge sind, der Name verrät es bereits, ideale Helfer für Aufdopplungen, etwa bei Haustüren oder Verkleidungsplatten.

Als Grundmaterial für die Keku® Beschläge wird ein sogenanntes Polycarbonat (PC) verwendet, ein hochwertiger technischer Kunststoff mit nahezu idealen Eigenschaften: Das Polycarbonat bietet gleichermaßen Steifigkeit, Schlagzähigkeit, Dimensionsstabilität, gute Isoliereigenschaften sowie eine flexible Temperaturbeständigkeit. Außerdem sind die Keku® Einhänge-, Aufschiebe- und Aufdopplungsbeschläge höchst alterungsbeständig.

Neben der Standardfarbe Schwarz sind die Einhänge- und. Aufschiebebeschläge teilweise auch in Weiß oder in einer durchsichtigen Variante lieferbar. Diese transparenten Keku® Beschläge sind zwar nicht unsichtbar, aber sie sind elegant unauffällig.

Das Keku® Beschlagsystem, die reversiblen Verbindungs- und Funktionsbeschläge für Möbel und den Innenausbau: Flexibel, präzise, stabil!

Keku® Beschläge gleich hier bestellen:
Link zu Häfele

Keku® Beschläge sind ideal für:
– Trennwand-Konstruktionen (auch mehrschalige)
– Technikpaneels
– Eckverbindungen
– Türkonstruktionen
– Schrankblenden
– Revisionsfähige Blenden
– Seitenblenden
– Deckenverkleidungen
– Anschläge
– Aufdopplungen
– Verkettungen

Schauen Sie sich hier einige Beispiele an!

Keku Kunststoffbeschlag

Keku® Kunststoffbeschläge

Keku Metallbeschlag

Keku® Metallbeschläge

Mess- und Hilfstools

Mess- und Hilfstools