Keku Beschlagsystem

Metallbeschläge

Keku® Metallbeschläge – Extra-Sicherheit für hohe Anforderungen und im Brandschutz

Die Einhängebeschläge Keku® EH-M und EHS-M

Um der Nachfrage nach nicht-brennbaren Beschlägen gerecht zu werden, sind 2019 die Keku® EH-M und Keku® EHS-M Einhängebeschläge aus Metall entwickelt worden. Dabei standen Temperaturbeständigkeit und Tragfähigkeit gleichermaßen im Fokus der Entwickler. Außerdem wurde darauf geachtet, dass sie weitestgehend gegen die Kontaminierung mit chemischen Substanzen resistent sind. Weil sie diese hohen Anforderungen perfekt erfüllen, sind sie für viele Anwendungen sicherheitsrelevanter Konstruktionen im Innenausbau bestens geeignet.

Die Keku® Metallbeschläge aus Federstahl mit einer Materialstärke von 1,2mm verfügen über die gleiche Funktion und die gleichen Befestigungspunkte wie die bewährten Polycarbonat-Einhängebeschläge. So eignen auch sie sich hervorragend für den Einsatz im Innenausbau, bei dem Elemente schnell demontierbar sein müssen, um dahinterliegende Technik warten zu können.

Abgestimmt auf das Aluminium Raumsystem Keku® R

Gerade mit dem Aluminium Raumsystem Keku® R gehen die Metalleinhängebeschläge Keku® EH-M und Keku® EHS-M eine perfekte Verbindung ein und ermöglichen einen stabilen Verkleidungsunterbau. Die universelle Aluminium-Unterkonstruktion Keku® R besteht aus gelochten Aluminium-Profilen mit justierbarem Zubehör, an die sich die Einhängebeschläge Keku® EH-M und EHS-M – je nach Vorhaben – verschiedentlich anbringen lassen. Zur Befestigung der Tragbolzen am Keku®R-System sind die Systemschrauben Seko 4×30 und Liko 4×25 mm einzusetzen

Darüber hinaus können die Metallbeschläge aber auch systemübergreifend mit verschiedenen systemfremden Rechteckprofilen aus Metall und Leichtmetall und Holz stabil kombiniert werden.

Einfach gut durchdacht und sicher – die Metallbeschläge Keku® EH-M und EHS-M

Die schnelle Installation, Demontage und Wiederverwendbarkeit gehören zu den Stärken des gesamten Keku® Beschlagsystems. Das gilt auch für die Keku® Metallbeschläge.

Das Keku® EH-M und Keku® EHS-M Beschlag-Set besteht aus einem Sicherungsbügel, einem Bolzen und einer Scheibe für die optionale Seitenführung. Mit speziellen Systemschraube können die Tragbolzen am Keku® R-System befestigt werden. Der Sicherungsbügel und der Bolzen sind so abgestimmt, dass die Befestigungsbohrungen in dem im Möbelbau üblichen Raster 32mm genutzt werden können.

Mit einer Systemschraube Din IB 115 – ST 4 x 25 / Linsenkopf für Leichtmetall kann der Bolzen dann in den Lochreihen eines Aluminium-Tragprofils, Lochdurchmesser D = 3,8mm, verschraubt werden. Zur Befestigung der Sicherungsbügel an den jeweiligen Verkleidungsplatten sind handelsüblichePanhead-Schrauben D = 4mm erforderlich.

Der Keku® EH-M und der Keku® EHS-M Einhängebeschlag aus Metall sind nicht-brennbare, besonders belastbare Beschläge für hohe Sicherheitsanforderungen.

Wenn Sicherheit besonders wichtig ist: Keku® EH-M und Keku® EHS-M Metallbeschläge

Konzipiert für:
– Medien- und Konferenzräume
– Messebau-Sonderkonstruktionen
– Trennwandsysteme
– Vorwandverkleidungen
– Abgehängte Raumdecken

Keku Kunststoffbeschlag

Keku® Kunststoffbeschläge

Keku Metallbeschlag

Keku® Metallbeschläge

Mess- und Hilfstools

Mess- und Hilfstools