Keku® Raumsystem, praktische Einsatzlösungen

Für Wand- und Deckenverkleidungen, Trennwände

Umsetzung einer Raumdecke mit dem Keku® Raumsystem
Genauso wie Wand- und Trennwandverkleidungen können auch Unterdecken – beispielsweise mit Kassettenelementen ¬– mit dem Keku® Raumsystem realisiert werden. Dafür stehen verschiedene Befestigungs- und Abhängemöglichkeiten zur Verfügung, mit denen es möglich ist, auf die unterschiedlichsten Anforderungen und baulichen Gegebenheiten zu reagieren. Als Montagehilfe zwischen den Deckenelementen dienen Querstreben zwischen den Profilen.

Für Deckenbereiche, in denen keine Abhängung möglich ist, können Tragelemente, die zusätzlich mit Gewindestangen verschraubt sind, zur Überbrückung eingesetzt werden. Die Fugen lassen sich mit Fugenprofilen aus Aluminium oder Holz bestücken.

Zur Befestigung der Deckenpaneele sind Keku® EHS und Keku® EH Beschläge mit Rastnase vorgesehen. Schmale Randblenden, die mit Keku® ASR aufgeschoben werden, müssen zusätzlich mit Seilbhängungen abgesichert werden. Denn Die Verwendung des Keku® Systems für Deckenkonstruktionen erfordert natürlich eine gewissenhafte, handwerkliche Handhabung.

Die Vorteile für Sie:
– Hoher Vorfertigungsgrad
– Exakte Fugenführung
– Reversibel
– Systemzubehör für rationelle Verarbeitung

Praktische Einsatzlösungen: Decke Praktische Einsatzlösungen: Decke Praktische Einsatzlösungen: Decke Praktische Einsatzlösungen: Decke Praktische Einsatzlösungen: Decke
Keku Kunststoffbeschlag

Keku® Kunststoffbeschläge

Keku Metallbeschlag

Keku® Metallbeschläge

Mess- und Hilfstools

Mess- und Hilfstools